IndIMa – Individuelles Integrations-Management

Kursinhalte

Inhalte des individuellen Integrations-Managements sind

  • Profiling
  • Bewerbungscoaching
  • Möglichkeiten der Arbeitsplatzsuche/Suchstrategien,
  • berufliche Orientierung,
  • Stärkung der Eigeninitiative,
  • Entwicklung von Selbstvermarktungsstrategien,
  • Förderung der Eigenbemühungen,
  • einzelfallbezogene Kontaktgespräche,
  • Berufswegeplanung
  • Erarbeitung von beruflichen Strategien zur Zielerreichung,
  • Konfliktmanagement, Zeitmanagement,
  • Informationen zu Arbeits- und Sozialrecht
  • Krisenintervention
  • Aufbau von Tagesstrukturen
  • Betriebliche Erprobung (bis zu 6 Wochen), inkl. weitere individuelle Betreuung

 

Zusätzlich bieten wir

  • Hilfe und ggf. Begleitung bei Behördengängen/Antragstellungen,
  • Hilfe bei der Suche und Inanspruchnahme externer Hilfsangebote (z.B. Schuldner- und Suchtberatung, Kinderbetreuung, etc.)
  • Hilfe in Alltagsbelangen (z.B. Mobilität, Umgang mit Geld, Einkauf, Outfit & Stil)
  • Hilfe bei sozialer Integration (z.B. Wohnung, Freizeitgestaltung, Kontaktaufbau)

Kursleiter

Standort

Termin / Kursbeginn

02.05.2022

Kursziel

Ziel des individuellen IntegrationsManagements ist es, die beruflich verwertbaren, vorhandenen Fertigkeiten und Kenntnisse zu identifizieren und für den Arbeitsmarkt nutzbar zu machen sowie weitere für den Arbeitsmarkt notwendige Fertigkeiten zu erwerben.

Das individuelle Integrations-Management ist ein individuell zugeschnittener, interaktiver Beratungsprozess, der private und berufliche Inhalte umfassen kann und in dessen Verlauf mit dem Coach gemeinsam Ziele gesetzt und Lösungsansätze entwickelt werden.

Zeiten

Nach individueller Abstimmung

Dauer

Je nach individuellem Bedarf bis zu 16 Wochen mit bis zu 100 Coachingeinheiten.

Termine nach individueller Absprache zwischen dem Teilnehmenden und dem Coach.

Ein flexibler Einstieg ist jederzeit möglich.

Die Termine finden in den Räumen der P&S praxis und seminare GmbH in Coburg oder bei Bedarf in den persönlichen Räumen des Teilnehmenden, an neutralen Orten oder auch im Erprobungsbetrieb statt.

Wir bieten

Termine nach individueller Absprache zwischen dem Teilnehmenden und dem Coach.
Ein flexibler Einstieg ist jederzeit möglich.
Die Termine finden in den Räumen von P&S oder bei Bedarf in den persönlichen Räumen des Teilnehmenden, an neutralen Orten oder auch im Erprobungsbetrieb statt.

Zielgruppe

Zielgruppe des individuellen Integrations-Managements sind Arbeitslose oder von  Arbeitslosigkeit bedrohte Personen aus den Rechtskreisen SGB II und SGB III.

Kosten

Die Kosten für das individuelle IntegrationsManagement werden von der Agentur für Arbeit/ dem JobCenter über einen Aktivierungsgutschein gefördert, den Sie von Ihrem Arbeitsvermittler erhalten, wenn er einer Förderung zustimmt.

Bitte klären Sie mit Ihrem zuständigen Arbeitsvermittler, ob Sie die persönlichen Voraussetzungen für eine Teilnahme erfüllen.

Reichen Sie den Aktivierungsgutschein möglichst bald bei uns ein, um sich anzumelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Beim Erfüllen der persönlichen Voraussetzungen trägt die Agentur für Arbeit / das JobCenter die Kosten.

Kursinformationen als PDF zum Download

Jetzt für Kurs anmelden

© 2022 Alle Rechte vorbehalten - Mit 🤍 von Medienstürmer
Suche

Anmeldung

Sign in with Microsoft

Anmeldung

IndIMa – Individuelles Integrations-Management
Kursbeginn: 02.05.2022